Frühjahrstagung

19.-21.3.2010 in Oer-Erkenschwick

 

Folgende Referate wurden gehalten:

Ulrich Knaudt: Das Wertgesetz und der Sozialismus im 20. Jahrhundert – Seine Auswirkungen auf die gesellschaftliche Praxis in der frühen UdSSR und deren Rückwirkung auf die heutigen Debatten (Oder: Bericht von der Besichtigung einer Baustelle)

Umfang: 13 Seiten, Nachtrag 32 Seiten

Helmut Reichelt: Zur Konstitution ökonomischer Gegenständlichkeit: Wert, Geld und Kapital unter geltungstheoretischem Aspekt (aus: Werner Bonefeld, Michael Heinrich (Hrsg.): Kapital und Kritik. Nach der neuen Marx-Lektüre, Hamburg: VSA-Verlag 2010 - im Erscheinen)

Umfang: 23 Seiten

Karl Reitter: Prozesse der Befreiung – Marx, Spinoza und die Bedingungen eines freien Gemeinwesens…wären alle Sprengversuche Donquichoterie…

Umfang: 30 Seiten

Thomas Weiß: Profitratenfall und stoffliche Reproduktion - Das Gesetz des tendenziellen Falls der Profitrate im Lichte heutiger Wachstumsmodelle

Umfang: 17 Seiten