Die Geldware – Teil des Problems, Teil der Lösung?

09. - 11. November 2007 in Werftpfuhl

 

Folgende Referate wurden gehalten:

Carl-Erich Vollgraf, Rolf Hecker: Zu Problemen der Edition der Marxschen Manuskripte und von Engels’ Druckfassung zum 2. Band des „Kapitals“ (MEGA² II/11, II/13)

Fritz Fiehler: Was tun wir, wenn wir über das Geld streiten?

Hansjörg Herr: Globalisierung aus monetärer Sicht

Stephan Krüger: Der Aussenwert des Geldes

Günter Krause: Die geldtheoretische Debatte in der DDR

Heiner Ganßmann: Symbolisierung und Kredit

Hans-Georg Backhaus: Selbstkritisches zur Kritik der prämonetären Werttheorie

Helmut Reichelt: Geltung von Wert und Geld

Nadja Rakowitz: Geldware bei Marx – quer zum Nominalismus und Metallismus in der Geldtheorie